Gesundheit

Hitzewellen, Naturgefahren (Sturm, Hochwasser, Gewitter) und die kontinuierliche Veränderung der Mitteltemperatur haben einen direkten Einfluss auf die Gesundheit. Indirekt betrifft der Klimawandel die Gesundheit z.B. über die Verlängerung der Pollensaison.

Auswirkungen des Klimawandels sind:

  • geringere Leistungsfähigkeit: Rückgang der mentalen und körperlichen Arbeitsleistung
  • erhöhter Pflegeaufwand
  • Hitzestress und Zunahme hitzebedingter Todesfälle
  • steigende Gefahr von Infektionskrankheiten und Allergien durch die Veränderung von Blühperioden, Pollenflug und die Ausbreitung von wärmeliebenden Arten
  • Gefährung durch Naturgefahren